GKB Casa | Philipp Wieting Wernetz Architektur

GKB Casa

Artikel - GKB Casa

Bei diesem interdisziplinären Projekt geht es um die Inszenierung der Live Kommunikation der Graubündner Kantonalbank. Bei Sponsorings, Events und Messen (Live Kommunikation) werden Unternehmen, Marken und Produkte dreidimensional erlebbar. Sie kommunizieren die Werte und Positionierung einer Unternehmung. Passen zum Werbeauftritt werden auf sympathische, verblüffende und innovative Weise den Gästen der Graubündner Kantonalbank Werte aus Graubünden vermittelt. Die Konstruktion aus heimischen Lerchenholz vermittelt ein Gefühl von zu Hause sein.
Die Dimensionen eines Containers waren aus Transportgründen strikt einzuhalten. Um genügend Platz zu erhalten und die nötige Präsenz zu erreichen, kann die „Casa“ vertikal auseinander geschoben werden. Im oberen Geschoss lädt eine kleine Lounge zum Kundengespräch.

In Zusammenarbeit mit pure. 

Bauherr: Graubündner Kantonalbank
Jahr: 2012 Planung und Ausführung 
Programm: Mobiler Event Pavillon
Geschossfläche: max. 27 m2 
Volumen: max. 87 m3